Sollten in dieser Nachricht die Grafiken nicht richtig dargestellt werden,
Klicken Sie hier ...
Rostock Marketing
2019 – ein Jahr voller touristischer Höhepunkte

Die Tourismusbranche und Rostock Marketing haben den Schwung aus dem ersten Teil des historischen Rostocker Doppeljubiläums erfolgreich mit ins Jahr 2019 genommen, um weiterhin positive wirtschaftliche und imagefördernde Effekte für die Urlaubsdestination zu generieren. Auch in diesem Jahr reihen sich die Jubiläen wie Perlen auf einer Schnur: die Hochschule für Musik und Theater wird 25 Jahre, die Kunsthalle 50 Jahre, der Zoo 120 Jahre und die Universität Rostock bekanntermaßen sogar stolze 600 Jahre alt. Diese und weitere Highlights, wie zum Beispiel das Bachfest, welches vom 10.-19. Mai 2019 unter dem Thema „Kontrapunkte" und mit insgesamt über 100 Programmpunkten in Rostock ausgerichtet wurde, machen Rostock & Warnemünde zu einem attraktiven Reiseziel mit starker touristischer Anziehungskraft.
Um das hohe Niveau im Tourismus dauerhaft beizubehalten, wird sich Rostock Marketing in enger Zusammenarbeit mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, seinem Partnernetzwerk und weiteren Akteuren aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft zukünftig weiter strategisch wichtigen Themenfeldern wie dem Gesundheitstourismus, dem Tagungs- und Kongresstourismus, dem Umweltschutz und der Förderung der Barrierefreiheit widmen. All dies natürlich im Einklang mit den Erwartungen und Bedürfnissen der Urlauber und Gäste, aber insbesondere auch der der Einwohner. Ein verträglicher, nachhaltiger Tourismus für Rostock & Warnemünde, der vor allem auf qualitatives Wachstum setzt, ist das Ziel, das uns antreibt.

Entwicklung Partner und Einnahmen nach Geschäftsjahren
Entwicklung Partner und Einnahmen nach Geschäftsjahren
Dass die bisherigen Maßnahmen und Aktivitäten im Destinationsmarketing für Rostock & Warnemünde wirkungsvoll greifen, ist auch auf das agile und starke Partnernetzwerk von Rostock Marketing zurückzuführen. Knapp 380 Partner beteiligen sich mittlerweile am innovativen und in der Branche beispielgebenden Modell der freiwilligen Marketingumlage und partizipieren so an einem einheitlichen, bedarfsgerechten und schlagkräftigen Tourismusmarketing. Dabei ist es der Mix aus Gastgebern und touristischen Leistungsträgern, der das Netzwerk einzigartig macht und die enorme Angebotsvielfalt der Destination repräsentiert. Alle Einnahmen aus der freiwilligen Marketingumlage werden von Rostock Marketing eins zu eins in Maßnahmen investiert, die das Image von Rostock & Warnemünde als attraktives Urlaubsziel nachhaltig fördern.
Wir danken allen Partnern für die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns auf die weitere Kooperation!

Sollten auch Sie an einer Partnerschaft interessiert sein, sprechen Sie uns gerne an!

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie in unserem aktuellen Geschäftsbericht 2018.
Urlaubskatalog

3 Jahre Rostock Convention Bureau

Rostock Convention Bureau

Wirtschaftliche Entwicklung
Das Rostock Convention kann seit seiner Gründung 2016 auf eine positive Entwicklung zurückblicken und hat sich in den letzten Jahren für hiesige touristische Leistungsträger als auch für nationale und internationale Veranstaltungsplaner als zentraler Ansprechpartner bei der Organisation von Tagungen und Kongressen in Rostock & Warnemünde etabliert. Aufgrund des breitgefächerten Leistungsangebots und des Rundum-Service aus einer Hand für MICE-Kunden wird das Rostock Convention Bureau verstärkt als professioneller Dienstleister im Tagungs- und Kongressbereich wahrgenommen, was die Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung belegen:


Wirtschaftliche Entwicklung Rostock Convention Bureau


Kooperation mit dem Landkreis Rostock geht in die nächste Phase
Mit dem vom Planungsverband Region Rostock im Zeitraum 2019-2021 mit 240.000 EUR geförderten Projekt „Stärkung regionaler Wachstumspotentiale durch gezielt eingesetzte Marketing- und Vertriebsmaßnahmen zur Positionierung des regionalen Branchennetzwerkes für Tagungen und Kongresse" sollen ab Juli 2019 aufbauend auf dem bereits im Rahmen des ESF-Förderprojekts entstandenen Netzwerk Synergien entwickelt, gemeinsame Vermarktungsaktivitäten entfaltet und so die Aufmerksamkeit für den Landkreis Rostock als attraktive Tagungs- und Kongressdestination signifikant erhöht werden. Die beteiligten Partner aus der Region profitieren dabei von der gemeinsamen Außendarstellung, der Erschließung wichtiger Quellmärkte und der Gewinnung neuer Zielgruppen im MICE-Segment. Durch die Bündelung von Kräften und der Vernetzung der relevanten Akteure im Tagungs- und Kongressbereich soll sich der Landkreis Rostock mit tatkräftiger Unterstützung des Rostock Convention Bureau als zentraler Ansprechpartner langfristig als Tagungsregion etablieren und dadurch u.a. eine höhere Auslastung der Hotels und Tagungsstandorte sowie ein Wachstum angrenzender Dienstleistungen erreicht werden.




Gastgeber des Deutschen Tourismustages 2019
Am 20./21. November 2019 ist Rostock erstmalig Austragungsort des Deutschen Tourismustages vom Deutschen Tourismusverband e.V. Als größte Fachtagung für die Akteure des Deutschlandtourismus ist die Veranstaltung eines der wichtigstes Netzwerkevents und die ideale Plattform, sich mit Experten über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Branche auszutauschen. Das Rostock Convention Bureau wird die Urlaubs- und Tagungsdestination gemeinsam mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern den rund 400 erwarteten Tagungsteilnehmern im Rahmen des Deutschen Tourismustages präsentieren.




Gesundheitstourismus in Rostock & Warnemünde nimmt weiter Fahrt auf


Ein in der Tourismuskonzeption 2022 erklärtes Ziel ist der kontinuierliche Ausbau der gesundheitstouristischen Infrastruktur in Rostock & Warnemünde. Ein wichtiger Punkt zur Erreichung dieser Maßgabe ist die Etablierung von Warnemünde als erstes Thalasso-Seebad im deutschen Ostseeraum.

Durch das milde Reizklima, in dem Meeres- auf Waldluft trifft, sind die Bedingungen für einen gesundheitsfördernden Urlaubsaufenthalt hervorragend. Erst Mitte April 2019 wurden in Warnemünde und Diedrichshagen die ersten vier von insgesamt zehn Thalasso-Kurwegen eingeweiht und damit ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Gesundheitsdestination gesetzt.


© WM/Joachim Kloock: Wirtschaftsminister Harry Glawe (re.) prämierte die Gewinner des zehnten Ideenwettbewerbs Gesundheitswirtschaft MV. Den Preis für die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde nahmen Sandra Fieber und Ulf Riedel entgegen.

Um die Qualität des Gesundheitstourismus weiter zu erhöhen und die gesundheitstouristische Wertschöpfungskette vor Ort zu stärken, konnte die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde beim Landesideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft MV nun mit ihrem Projekt "GLOW - Der Gesundheitslotse im Thalasso-Seebad Warnemünde" bei der Jury punkten und sich eine erste Anschubfinanzierung in Höhe von 135.000 EUR sichern.

Ziel des Projekts ist es, mit der neu geschaffenen Position des Gesundheitslotsen einen zentralen Ansprechpartner für Urlauber und Gäste einzurichten, die auf der Suche nach gesundheitsbezogenen Dienstleistungen während ihres Aufenthaltes sind. Der Gesundheitslotse soll in seiner Schnittstellenfunktion in Zukunft Kundenbedürfnisse identifizieren, mit seiner Expertise kompetent beraten und daraus ableitend passende Angebote von lokalen Leistungsträgern zur Verfügung stellen.

Durch das hohe Maß an Serviceorientierung und Qualität erhalten Gäste auf diese Weise unkompliziert und zügig entsprechende Informationen, die auf ihre konkreten Erwartungen ausgerichtet sind und damit einen wesentlichen Beitrag zu einem wohltuenden und erholsamen Gesundheitsurlaub an der Ostseeküste leisten.


Rostock & Warnemünde barrierefrei erleben

Erste Ergebnisse der IUBH-Studie, der mit 1.300 Teilnehmern bis dato größten deutschen Online-Studie unter mobilitäts- oder aktivitätseingeschränkten Reisenden und deren Angehörigen zeigen, dass sich ihre Urlaubswünsche und Bedürfnisse nicht von denen anderer Gäste unterscheiden: Faulenzen und Entspannen gehören genauso wie Wandern und Kulturerlebnisse zu den bevorzugten Urlaubsaktivitäten. Die beliebtesten Urlaubsarten sind Badeurlaube und Städtereisen.

Rostock Marketing und die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde haben die wachsende Bedeutung des Barrierefreien Tourismus für die Destination frühzeitig erkannt und seitdem entsprechende Urlaubsangebote entwickelt, die zu einem erholsamen, angenehmen und beschwerdefreien Aufenthalt in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock beitragen sollen. Rostock Marketing unterstützt dabei, die barrierefreien Urlaubsangebote bekannt zu machen und zu vermarkten. Zwei davon möchten wir Ihnen gerne vorstellen:

Ein Strandkorb für Alle
Bereits seit 2014 bietet das Seebad Warnemünde seinen Gästen zwei der modernsten Strandzugänge in Mecklenburg-Vorpommern. Seit Mai 2019 wird die Servicekette um den ersten barrierefreien Strandkorb an der mecklenburgischen Ostseeküste ergänzt, der in diesem Jahr als Pilotprojekt zwischen dem Kurhaus und dem Hotel Neptun am Strandaufgang 10 getestet wird. Der barrierefreie Strandkorb wurde vom Tourismusverband Mecklenburg Vorpommern e.V. im Rahmen des Projektes „Tourismus für Alle“ erworben und erstmalig in 2019 ausgelobt: Tourismusregionen, -orte und Anbieter konnten sich um den Botschafter für Barrierefreiheit für die Saison 2019 bewerben. Das Besondere am barrierefreien Strandkorb ist seine Erreichbarkeit über eine kleine Rampe. Ein Teil der Sitzbank lässt sich nach hinten hochklappen. Somit kann der Rollstuhlfahrer rückwärts in den Strandkorb einfahren und wenn er es wünscht, auf die Bank umsetzen. Das Angebot richtet sich dabei in erster Linie an Rollstuhlfahrer, aber auch an Familien mit Kinderwagen oder ältere Gäste, die mit Rollator bzw. Scooter unterwegs sind. Der „Strandkorb für Alle“ kann unter www.rostock.de/strandkorbfueralle bis zu zwei Tage kostenfrei reserviert werden.


© TZRW/Joachim Kloock: Der erste barrierefreie Strandkorb im Seebad Warnemünde


Hotel-Set für schwerhörige und gehörlose Gäste
Hotels, Beherbergungsbetriebe, Ferienwohnungen können seit Frühjahr 2019 kostenlos ein Hotel-Set für schwerhörige und gehörlose Gäste in den Tourist-Informationen ausleihen und somit ein besonderes Extra an Servicequalität bieten. Das Hotel-Set, bestehend aus einem Blitzlichtwecker, einem dazugehörigen Vibrationskissen, einem Türklingeltaster und einem entsprechenden Rauchwarnmelder kann für den Buchungszeitraum des gehörlosen oder schwerhörigen Gastes ausgeliehen werden. Das Hotel-Set ist unkompliziert in der Handhabung und mobil einsetzbar.


© TZRW: Die Bestandteile des Hotel-Sets für schwerhörige und gehörlose Gäste
„Mein Urlaub Rostock & Warnemünde 2020“

Die Vorbereitungen auf die Urlaubssaison 2020 sind bereits gestartet. Nutzen Sie die Gelegenheit für die Präsentation Ihres Unternehmens in der wichtigsten touristischen Printpublikation für Rostock & Warnemünde. Als Ansprechpartner steht Ihnen Tobias Ewert für alle Fragen zur Verfügung. Telefon: +49 (0) 381 381 - 2991 oder ewert@rostock-marketing.de

„Kultur trifft Genuss“

Am 13. April 2019 fand das erfolgreiche Veranstaltungsformat „Kultur trifft Genuss“ erneut in Kooperation mit der renommierten Hochschule für Musik und Theater Rostock statt. 31 junge Künstler und Studierende begeisterten mit ihren frischen und dynamischen Darbietungen rund 500 Gäste. Die 14. Auflage von „Kultur trifft Genuss“ wird dann am 09. November 2019 im Seebad Warnemünde stattfinden. Der Ticketverkauf startet am 1. August 2019.
Wir freuen uns, neue Partner im Netzwerk begrüßen zu dürfen:

· Jacques‘ Wein-Depot
· IntercityHotel Rostock
· Taxi One Rostock
· Pension „Hohen Sprenz
  am See“

· Ferienwohnung „Albatros“
· FEWO Seydel
· WIROtel Mittelmole
· Fahrgastschifffahrt
  Thomas Schütt OHG

· ArtHus Adelin
· Strandkorbvermietung
  Warnemünde



Herzlich willkommen bei Rostock Marketing! www.rostock-marketing.de
Mehr Gäste durch gezieltes Online-Marketing gewinnen

Ob Urlaubsreise oder Produkt - zunehmend mehr Gäste und Kunden informieren sich online. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir exklusiv für die Partner von Rostock Marketing anbieten, um Ihre Gäste oder Kunden dort abzuholen, wo sie suchen. Mit Rostock.de und unserer Facebookseite „Rostock & Warnemünde Erleben“ bieten wir starke Kanäle zur Unterstützung Ihrer Onlineaktivitäten. Wir beraten Sie gern! Ihre Ansprechpartnerin ist Ulrike Zimdars, Tel: +49 (0) 381 381 - 2982 oder E-Mail online@rostock.de
www.rostock.de/mediadaten
Vier Thalasso-Kurwege eröffnet

Erholung in der Natur finden und eine Auszeit genießen - mit dieser Sehnsucht zieht es immer mehr Gäste ganzjährig an die Ostsee und die benachbarten großen Waldgebiete der Seebäder. Dort, wo die frische Meeresluft auf die sauerstoffreiche Luft der Wälder trifft, herrschen ideale Bedingungen für einen gesundheitsfördernden Aufenthalt. Die ersten vier von insgesamt zehn Thalasso-Kurwegen wurden am 17. April 2019 in Warnemünde und Diedrichshagen eingeweiht und laden die Gäste fortan zur aktiven Erholung ein. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Thalasso-Kurwege ermöglichen eine gute Auswahl und die neuen Schautafeln an den Startpunkten bieten den Gästen dazu hilfreiche Informationen.
www.rostock.de
Ferienprogramm und Kinderveranstaltungen
Seit vielen Jahren ist Warnemünde mit dem begehrten Qualitätssiegel „Familienurlaub MV – geprüfte Qualität“ ausgezeichnet. Der familienfreundliche Urlaubsort gehört damit zu den neun ausgezeichneten Tourismusorten in Mecklenburg-Vorpommern. Das Seebad Warnemünde bietet das ganze Jahr über ein kunterbuntes und erlebnisreiches Programm für unvergessliche Momente. Das ganze Jahr über erwarten Sie viele interessante Angebote für Groß und Klein.
www.rostock.de
AOK Active Beach Warnemünde

Von Juni bis September lädt der AOK Active Beach Warnemünde - der Spiel- und Sportstrand am Strandblock 13 – wieder zu aktiver Erholung mit Beachsoccer, Beachvolleyball, Basketball, Handball und vielen weiteren Sportarten am feinen Sandstrand im Seebad Warnemünde ein. Wieder im Programm sind die kostenfreien Qi Gong und Yoga Kurse. Ob Profi oder Anfänger - mitmachen kann jeder.
Programmauszug AOK Active Beach:

06.07.2019:
Rostocker Meisterschaft im Völkerball

17.06. - 22.07.2019:
Qi-Gong
(montags 18:00 - 19:00 Uhr)

11. - 13.07.2019:
Handball-Camp

21. - 21.07.2019:
Finalturnier Beachsoccer, Landesfußballverband MV

22.07. - 09.08.2019:
Robben-Camp

29.07. - 02.09.2019:
Yoga (montags 18:00 - 19:00 Uhr)

08.08.2019:
AOK Familien-Sport-Beachtag (10:00 – 15:00 Uhr)

08.08.2019:
Beach Soccer Turnier mit 5 Jugendmannschaften
(15:00 bis 18:00 Uhr)

24. - 25.08.2019:
Finale Beachvolleyball MV

www.rostock.de
82. Warnemünder Woche
6. - 14. Juli 2019

29. Hanse Sail Rostock
8. - 11. August 2019

DFB Beachsoccer-Meisterschaften
24. - 25. August 2019

Stromfest
05. - 08. September 2019

„Kultur trifft Genuss“ in Warnemünde
09. November 2019
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Matthias Fromm
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2992
Fax: +49 (0) 381 381 - 2999
fromm@rostock-marketing.de

Michael Kulisch
Projektmanager
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2992
Fax: +49 (0) 381 381 - 2999
kulisch@rostock-marketing.de

Tobias Ewert
Projektmanager
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2991
Fax: +49 (0) 381 381 - 2999
ewert@rostock-marketing.de

Anke Vogelsang
Leitung Rostock Convention Bureau
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2948
Fax: +49 (0) 381 381 - 2999
vogelsang@rostock-convention.de
Ausführliche Informationen und alle Partner von Rostock Marketing unter www.rostock-marketing.de
---
Wenn Sie diese E-Mail (an: famibo@web.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oliver Brünnich · Geschäftsführer: Matthias Fromm · Warnowufer 65 · 18057 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2991 · Fax: +49 (0) 381 381 - 2999 · info@rostock-marketing.de · www.rostock-marketing.de
IBAN: DE84 1203 0000 1008 3541 67 · BIC: BYLADEM1001 · Deutsche Kreditbank AG
HRB: 11633 Hansestadt Rostock · Steuernummer: 079/133/31855

Verantwortlich für den Inhalt: Matthias Fromm · Gestaltung/Layout/Umsetzung/Internet: LUPCOM media GmbH